Grundsätze einer integralen LebensQualität

LebensQualität

Nur durch die Qualität deiner Gedanken bestimmst du die Qualität deines Lebens. Strahlender, nie versiegender Optimismus sollte dein Leben begleiten, denn ein Grundgesetz des Lebens ist die Freude.

LebensFreude

Lebensfreude ist eine Lebenskunst sie erhält die Gesundheit, steigert die Leistung, ist ein Lebenselixier, das glücklich macht. Die Freude ist unerlässlich für das Wohlbefinden und daher unerlässlich für unser Lebensziel. Pflege sie jeden Tag aufs Neue. Streiche alte hemmende Programme aus deinem Gedächtnis und ersetzte sie durch neue. „Ich schaffe es“ – Willst du freudig leben, tust du gut daran freudig zu handeln.

LebensZiel

Wenn wir nicht das Ziel kennen oder den voraussichtlichen Pfad bleibt unser Leben ohne Struktur, ohne Flugbahn, ohne Absicht und schließlich ohne Sinn. Der Weg ist das Ziel, das heißt der wahre Sinn eines Zieles liegt darin wer ich werden muss um dieses Ziel zu erreichen. Das finden von großen Lebenszielen, das Erkennen einer interessanten Lebensaufgabe schafft ideale Voraussetzung zu einer inneren Festigkeit, die den Boden für das gute Gedeihen eines positiven Lebensgefühls bereitet.

LebensGefühl

Zufriedenheit ist das höchste Lebensgefühl das du erreichen kannst. Zufriedenheit ist die innere Ausgeglichenheit, die sich mit den täglich wechselnden Gegebenheiten in Einklang befindet. Genieße das was du hast und weiß auch mit den Dingen die du hast du besitzt etwas anzufangen. Brauchst du mehr, um dich vollkommen zu fühlen, wirst du es mit dem „Mehr“ auch nicht sein.

LebensEinstellung:

Alles hängt letztlich von der Einstellung ab. Ob und wie du dein Leben meisterst. Optimistisches Denken bildet in erster Linie die Grundlage für eine positiv, dankende Lebenseinstellung. Eine rechte Einstellung zum Leben beinhaltet, sich selbst mit allen großen und kleinen Unzulänglichkeiten zu mögen und andere so anzunehmen, wie sie sind. Die größte aller Freiheiten, die du besitzt, ist die Freiheit, zu jeder Situation deine eigene Einstellung zu wählen. Was dir auch widerfährt, du bestimmst durch deine geistige Grundhaltung, wie du darauf reagierst.

LebensEnergie

Begeisterung ist die Lebensenergie in dir. Setze bei allem, was du tust, alles ein was du hast! Bist du begeisterungsfähig, kannst du alles schaffen, denn wohin du deine Aufmerksamkeit richtest, dorthin fließt deine gesamte Lebensenergie. Begeisterung ist die positive Lebensform, die ansteckend auf deine Umgebung wirkt. Begeisterung ist eine der höchsten Lebensenergien, ohne sie wirst du niemals erfolgreich sein.

LebensErfolg

Erfolg ist das sichtbare Ergebnis deiner tatkräftigen Bemühungen. Erfolg entsteht aus der Bereitschaft etwas zu unternehmen, auch wenn es schwierig ist. Jeder menschliche Lebenserfolg ist immer nur so groß wie das Ausmaß seines Denkens. Das macht uns alle so einmalig, einzigartig auf dieser Erde und ist mit niemandem vergleichbar. Der wahre Unterschied zwischen einem Erfolglosen und Erfolgreichen Menschen besteht einzig und allein in seiner Geisteshaltung, in der richtigen Gedankensteuerung. Du bist geboren, um Erfolg zu haben. Niemand kann dich davon abhalten außer Du selbst.

LebensVision

Das Leben ist eine – deine Vision. Alles was du wahrnimmst wird angenommen oder abgelehnt. Dein Gehirn arbeitet im Guten wie im Bösen daran. Du hast es in der Hand. Du hast alles in dir, um das zu werden, was du dir wünscht, vorstellen und visualisieren kannst. Jeder Erfolg, ob groß oder klein, beginnt mit Selbstvertrauen und dem Vertrauen in die schöpferische Kraft deiner inneren Visionen. Entscheidend sind deine innere Einstellung, deine positive Gedankenausrichtung, deine geistige Haltung und dein Sinn darin. Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es auch keinen Sinn sich anzustrengen.

LebensSinn

Da es der Sinn einer jeden Frage ist, ihre Antwort zu finden, bedeutet es sich immer wieder bei Entscheidungen des Lebens zu fragen welchen Sinn verfolge ich damit. Bin ich im Sinne des Wortes und der Daten ein authentischer und inspirierender MenschenLehrer für mich und meine Mitmenschen.

LebensGlück

Glück bedeutet wie etwas endet-ausgeht. Die Fähigkeit für das Lebensglück hängt von der individuellen Einstellung und von der Selbstbejahung in einer gegebenen Situation ab. Lebensglück setzt eine ausfüllende Beschäftigung mit Körper und Geist voraus. Glück hängt von der individuellen Wahrnehmung ab und ist somit ein intelligentes und modernes Konzept Selbstbestimmten Lebens. Glück bedeutet mit frohem Herzen in die richtige Richtung gehen.

LebensZeit

Die wichtigste Stunde in unserem Leben ist immer der gegenwärtige Augenblick. Achte gut auf diese Zeit, denn sie ist das Leben. Nutze den Tag. Genieße den Augenblick. Die Vergangenheit ist vorbei. Lebe von nun an das Heute, deine Zukunft liegt vor dir. Du kannst nur heute etwas fröhlich und guter Dinge tun. Was immer du für morgen vorbereiten kannst, tu es heute. Alles andere liegt nicht in deiner Hand. Du kannst nur für heute glücklich und erfolgreich sein. Heute ist der Tag an dem du etwas mutiges für dich und die Welt tun kannst.

LebensMut

Wage dich mutig an Dinge heran, an deren Durchführbarkeit du noch zweifelst. Verlass eingefahrene Lebensgewohnheiten, ändere dein Leben, geh mutig neue Wege. Alles ist möglich, wenn du Mut zu dir selbst hast. Beginne jetzt – Denke positiv und handle dort, wo andere noch reden.

LebensKraft

Konzentriere dich auf deine Stärken. Halte dir öfter vor Augen, was du kannst und stärke damit dein Selbstvertrauen. Erinnere dich nur an bereits gemeisterte Situationen, und dein Unterbewusstsein wird augenblicklich darauf ansprechen und dich in einen kraftvollen und weisen Zustand versetzen.

LebensWeisheit

Die Schule des Lebens macht niemals Ferien. Hier hat der Schüler die Möglichkeit, sich in seiner Klasse zu bewähren, und je nach Klasse werden die Aufgaben und Anforderungen höher. Wenn du also eine Klasse aufsteigen willst, musst du stets die vorhergehende gut gemeistert haben.

LebensKunst

Lebenskunst ist erlernbar. Es gibt in jeder Woche zwei Tage, über die du dir keine Sorgen machen solltest. Zwei Tage in deinem Leben, die du freihalten solltest von dauernder Angst oder Bedrückung. Einer dieser Tage ist das Gestern mit all seinen Fehlern und daraus resultierenden Schuldgefühlen und der andere Tag ist das Morgen mit seinen möglichen Gefahren und Lasten. Wenn das Leben ein Theater ist, dann such dir eine passende Rolle aus, die dir richtig Spaß macht. Das Leben ist so schön und lebenswert.

LebensWert

Nur was ich heute tue, ist wichtig, denn letztlich tausche ich einen wertvollen Tag meines Lebens dafür ein. Schon morgen wird dieser Tag für immer vergangen sein und dann lässt er mir das zurück, was ich heute aus ihm gemacht habe. Deshalb soll heute ein Tag des Fortschrittes sein. Ich will das Leben entdecken, denn jeder Augenblick ist wichtig.